Wracken Sie Ihre alte Heizung ab!

Erneuern Sie Ihre alte Heizung und lassen Sie sich kostenlos von einem Fachmann aus Ihrer Region für eine neue Heizungsanlage beraten. More »

Eisheizung

Erfahren Sie hier mehr zu dem Thema Eisheizung. Sollten Sie sich überlegen, Ihre alte Heizung abzuwracken, wäre diese Lösung sicherlich für Sie interessant. More »

Lassen Sie nur einen Heizungsfachmann an Ihre Heizung!

Finden Sie den passenden Heizungsexperten in Ihrer Nähe. More »

 

Gasheizung Vor- und Nachteile

Wer sich für eine Gasheizung interessiert, sollte sich vorher zwischen den Vor- und Nachteilen einer solchen Anlage informieren\r\n\r\n

Gas, Gasflamme, Gasheizung

Foto: © iwona golczyk / pixelio.de

\r\n

Im folgenden erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu einer Gasheizung:

\r\nGas-Brennwert-Heizungen gehören zu der derzeitigen Spitzentechnik. Sie nutzen die zusätzliche Wärme, die aus den Abgasen der Anlagen produziert werden. Für Neubauten mit einem sehr geringen Heizverbrauch kann die Niedertemperaturtechnik wirtschaftlicher sein als die Brennwerttechnik, da ein besserer Wirkungsgrad die Mehrkosten nicht kompensiert. Gasheizungen sind zudem sehr platzsparend, haben gute Umweltwerte und sind in der Anschaffung günstiger als viele Alternative Heizungsanlagen.\r\n

Die Nachteile allerdings bei einer solchen Gasheizung sind folgende:

\r\nMan hat mit einer Gasheizungsanlage sehr hohe Betriebskosten, welche regelmäßig ansteigen. Erst wenn ein Gasanschluss vorhanden ist, sind mit sinkenden Investitionskosten zu rechnen.

Ein Kommentar zu Gasheizung Vor- und Nachteile

  1. Heiztechniker sagt:

    Ich kann diese Vor- und Nachteile nur unterstreichen! Die Betriebskosten für eine solche Gasheizung sind nicht zu vernachlässigen, bei der Wahl einer neuen Gasheizung.\r\n\r\nGruß der Heiztechniker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by Thomas Harnisch